Lena Dunham verlor Rolle, weil sie nicht „auf Kommando“ lächeln wollte

von

Die Schauspielerin und Autorin Lena Dunham ist vor allem für ihre Rollen in der HBO-Serie „Girls“ bekannt. Nun erinnerte sie sich, wie sie im Alter von zwölf Jahren eine Filmrolle verlor, nachdem sie sich weigerte, „auf Kommando zu lächeln“.

Dunham erklärte, dass sie der Regisseurin Penny Marshall im Jahr 2001 bereits mit zwölf Jahren bei einem Vorsprechen für den Film begegnet sei. Sie erinnerte sich in der Sendung „The Jess Cagle Show“ an das Vorsprechen, als sie gefragt wurde, ob sie jemanden getroffen habe, der mit einem von ihren Lieblingsfilmen „A League Of Their Own“ zu tun habe.

Nachdem sie sich geweigert hatte, bei einer Einführungsaufgabe mitzumachen, wurde ihre Rolle an jemand anderen vergeben. „Ich verstehe, warum ich die Rolle nicht bekommen habe. Sie bat alle jungen Schauspieler, ihren Namen, ihre Größe und ihre Herkunft zu nennen und zu lächeln… und ich sagte: ‚Ich bin Lena, ich komme aus New York, und ich lächle nicht auf Kommando.‘ Und Penny Marshall sagte: ‚Das nennt man Schauspielerei, Süße’“, erklärte Dunham.

Dunhams Karriere geht trotzdem weiter

Rückblickend unterstützt sie die Entscheidung von Marshall. Dunham: „Die Sache ist die, dass sie Recht hatte. Würden Sie einen Schauspieler einstellen, der sagt: ‚Tut mir leid, ich kann nicht auf Kommando lächeln‘? Die Sache ist die, dass ich Penny in diesem Punkt zustimme. Ich weiß noch, wie ich nach Hause kam und wusste, dass ich sozusagen ‚Mist gebaut‘ hatte, und meine Mutter sagt, dass ich im Bett lag und eine Woche lang stöhnte: ‚Meine Karriere ist vorbei’“.

„Riding In Cars With Boys“ basiert auf der Autobiografie von Beverly Donofrio. Die Hauptrollen werden von Drew Barrymore, Steve Zahn, Brittany Murphy und James Woods gespielt. Es war der letzte Film unter der Regie von Marshall, die 2018 im Alter von 75 Jahren verstarb.

Im April dieses Jahres feierte Dunham das 10-jährige Jubiläum von „Girls“ mit einem Essay über die Entstehung der Serie. Nach ihrer Premiere im Jahr 2012 lief die Serie sechs Staffeln lang und endete im April 2017.


Gorillaz veröffentlichen neuen Song „Cracker Island“ mit Thundercat
Weiterlesen