Spezial-Abo

Milky Chance: Durchbruch in den USA bei Jimmy Kimmel

Von dieser Couch können deutsche Musiker nur träumen: US-Moderator Jimmy Kimmel hat einen deutschen Musik-Act in seine Show eingeladen. Die glücklichen Auserwählten: zwei Jungspunde aus Kassel, die mit ihrer Band Milky Chance derzeit die amerikanischen Charts aufmischen.

Wie der Rolling Stone berichtet, sind Clemens Rehbein und Philipp Dausch am heutigen Mittwoch, 22. Oktober, zu Gast beim beliebten Showmaster. Ihr Song „Stolen Dance“ belegt derzeit Platz 56 der Billboard-Charts, allein in Deutschland verkaufte sich die Single mehr als eine halbe Million Mal.

Mit zwei Konzerten in Los Angeles und San Francisco sowie geplanten Auftritten in Australien und Neuseeland haben die beiden Newcomer eindeutig den Sprung über den großen Teich geschafft.


Metallica: Lars Ulrich belohnt Kinderkrankenschwester mit VIP-Pass und bevorstehendem „S&M2“-Boxset
Weiterlesen