"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:
Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Video: Wir haben Isolation Berlin im Studio besucht und Musik ihres neuen Albums „VERGIFTE DICH“ gehört

Draußen am nordöstlichsten Rand von Berlin, fast schon „auf dem Land“, haben Isolation Berlin ihr zweites Album VERGIFTE DICH aufgenommen. Und dorthin haben sie exklusiv den Musikexpress eingeladen, um ihnen dabei über die Schulter zu schauen, wie sie letzte Aufnahmen fertigstellen – noch einen Gitarrenpart von Max Bauer hier, ein paar letzte Gesangszeilen von Tobias Bamborschke. Den großen Teil haben Isolation Berlin ohnehin live eingespielt, im Studio Schulz, dem Studio eines Freundes, das sich innerhalb von nur ein, zwei Tagen ab- und an jeden beliebigen Ort wieder aufbauen lässt.

In unserem Video, das wir vor Ort drehen durften, bekommt man nicht nur interessante Einblicke in die Arbeitsbedingungen einer der angesagtesten und eben vielleicht auch selbstständigsten deutschen Newcomerbands der letzten Jahre. Isolation Berlin erzählen außerdem davon, warum Tobias auf VERGIFTE DICH auch Geschichten erzählt, die nicht mehr ganz so privat sind. Warum sie den Gedanken, einen externen Produzenten anzuheuern, komplett absurd finden. Und außerdem kommt der Betrachter möglicherweise zu dem Schluss, dass man Bratsche auch ohne Bratschen-Unterricht spielen kann (vielleicht denkt er sich aber auch genau das Gegenteil).

Einen kleinen Vorgeschmack auf einige neue Songs hört Ihr ebenfalls im Video:

Das Album VERGIFTE DICH erscheint am 23. Februar 2018. So sieht das Tracklisting aus:

Kooperation
  1. Serotonin
  2. Vergifte dich
  3. Wenn ich eins hasse, dann ist das mein Leben
  4. Melchiors Traum
  5. Vergeben heißt nicht vergessen
  6. Marie
  7. Antimaterie
  8. In deinen Armen
  9. Die Leute
  10. Kicks
  11. Mir träumte

Und so das Artwork:

Hört und seht hier zudem den ersten Vorabtrack „Kicks“:

Und auch eine ganze Reihe von Tourdaten ist bereits bekanntgegeben worden. Die Tour wird vom Musikexpress präsentiert. Tickets gibt es hier: www.isolationberlin-tickets.de

  • 15.03. Potsdam – Waschhaus *
  • 16.03. Hannover – Cafe Glocksee *
  • 17.03. Bremen – Tower *
  • 21.03. Weinheim – Cafe Central *
  • 22.03. Frankfurt – Zoom Club *
  • 23.03. Reutlingen – franz.K *
  • 04.04. A-Wien – Fluc
  • 05.04. A-Salzburg – Rockhouse
  • 06.04. A-Gleisdorf – Forum Kloster
  • 07.04. Zwickau – Alter Gasometer
  • 11.04. Rostock – Helgas Stadtpalast **
  • 12.04. Hamburg – Uebel & Gefährlich **
  • 13.04. Köln – Luxor **
  • 18.04. Chemnitz – Atomino *
  • 20.04. Augsburg – Musikkantine *
  • 21.04. Passau – Zeughaus *
  • 25.04. Nürnberg – MUZclub *
  • 26.04. CH-Luzern – Sedel *
  • 27.04. CH-Bern – Dachstock *
  • 28.04. CH-Zürich – Mascotte *
  • 29.04. München – Hansa39 *
  • 30.04. Regensburg – Alte Mälzerei *
  • 01.05. Dresden – Groovestation *
  • 02.05. Fulda – Kulturkeller *
  • 03.05. Essen – Zeche Carl *
  • 04.05. Göttingen – Musa *
  • 05.05. Münster – Gleis 22 *
  • 11.05. Leipzig – Naumanns *
  • 12.05. Berlin – Astra Kulturhaus *
  • 23.05. Düsseldorf – Zakk *
  • 24.05. Wiesbaden – Schlachthof *
  • 25.05. Lingen – Alter Schlachthof *
  • 26.05. Leer – JuZ ** Support: Swutscher
    ** Support: Erregung Öffentlicher Erregung

 


Neue Alben, die 2018 erschienen sind
Weiterlesen