"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:

„The Simpsons“: Mr. Smithers outet sich

„Simpsons“-Fans wussten es schon seit Jahren, in der neuen Staffel wird es auch endlich ausgesprochen: Waylon Smithers ist schwul.

Schon in früheren Folgen wurden immer wieder Hinweise auf Smithers Sexualität eingestreut, doch sein Herz galt immer seinem gebrechlichen, herrischen Chef Montgomery Burns. In der bald anlaufenden 27. Staffel eröffnet Smithers ihm, dass er sich zu anderen Männern hingezogen fühlt.

Gleich zwei Folgen widmen die „Simpsons“-Macher dem Coming-Out des wohl berühmtesten persönlichen Assistenten der TV-Geschichte. „Die meisten Leute in Springfield wissen, dass er schwul ist, aber Burns weiß es eben nicht“, sagte Executive Producer Al Jean gegenüber TV Line und erklärt, wie es zu Smithers‘ Coming-Out kam: „Er ist es leid, dass er von Burns nicht wertgeschätzt wird und prüft seine weiteren Optionen.“

Kooperation

„Jackass“: Das machen die MTV-Chaoten heute
Weiterlesen