Naturschützer werden zu Models für umweltbewusste Fashion-Kollektion

von
So schön und so umweltbewusst: Model und Schauspielerin Aleksandra Orbeck-Nilssen ist das neue Gesicht der 'Replay Laserblas

Pharrell Williams hat es schon vorgemacht: Die Modelle seiner Jeanskollektion „Raw for the Oceans“ bestehen aus „Bionic Yarn“, einem Material, dass aus dem Plastikmüll der Ozeane hergestellt wird.

Einen nachhaltigen Gedanken hegt auch die neue Capsule Collection von Replay. Die Modelle der Kollektion „Replay Laserblast L.I.F.E.“ werden mit mineralischen Farbpigmenten gefärbt. Jenes Verfahren belastet die Umwelt minimal und senkt den Wasserverbrauch drastisch. Die zwei Damenmodelle und zwei Herrenmodelle sind ab sofort und in verschiedenen Waschungen erhältlich.

Das Gesicht der Kampagne sind Models, die sich auch im „echten Leben“ für eine bessere Welt einsetzen: Schauspielerin und Model Aleksandra Orbeck-Nilssen hat ihre eigene Naturschutzstiftung Nanofasa eingerichtet, der Kämpfer an ihrer Seite ist Enok Groven, Gründer von FashionAgainstClimateChange, einer Newsgroup, in der ökologische Themen unter dem Gesichtspunkt der Modeindustrie behandelt werden.

Der Trailer zur Kollektion zeigt Bilder von Zusammenstößen zwischen Umweltaktivisten und bewaffneten Ordnungshütern:



Tyler, The Creator wird für seinen Einfluss auf die HipHop-Kultur geehrt
Weiterlesen