Neil Young kehrt als Schauspieler auf die Leinwand zurück

Neil Young wird noch in diesem Jahr als Schauspieler auf die Kino-Leinwand zurückkehren. An der Seite des Country-Musikers Willie Nelson und dessen Söhnen, Lukas und Micah, wird Young in einem neuen Western-Streifen mit dem Titel „Paradox“ zu sehen sein. Was für eine Rolle er übernehmen wird, ist nicht bekannt.

Der Film soll beim SXSW Film Festival gezeigt werden, das am 9. März im texanischen Austin startet. Auf der Website des Festivals wird „Paradox“, der von der US-amerikanischen Schauspielerin Daryl Hannah geschrieben und gedreht wurde, wie folgt: „A loud Poem. A whimsical western tale of music and love.“

Es ist nicht das erste Mal, dass sich Neil Young in der Schauspielerei ausprobiert: In den vergangenen Jahrzehnten spielte der kanadische Musiker in einer Handvoll von Produktionen mit, oftmals in kleinen Nebenrollen, etwa in Alan Rudolphs „Made In Heaven“ von 1987.

Weitere gute News von Neil Young: Er hat ein Musikvideo zu „Almost Always“ veröffentlicht. Hier könnt Ihr es Euch direkt anschauen:

Neil Young verkauft seine Modelleisenbahn-Sammlung (und kündigt ein neues Album an)

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Neil Young gibt Details zu neuem „Crazy Horse“-Album „COLORADO“ bekannt und teilt erste Single
Weiterlesen