Toggle menu

me.movies

Suche

Next Level Spoiler: Hulk-Darsteller Mark Ruffalo hat „Thor 3“ live auf Twitter gestreamt

share tweet mail share 24

Es wird der dritte und letzte Blockbuster der Marvel-Studios im Jahr 2017. „Thor: Tag der Entscheidung“ startet am 31. Oktober in den deutschen Kinos, Regisseur Taika Waititi schließt die Trilogie mit Chris Hemsworth mit viel Humor ab. Und mit einem besonderen Nebendarsteller: Mark Ruffalo spielt als „Hulk“ im Film mit, Cate Blanchett und Tom Hiddleston sind ebenfalls im Ensemble.

Ruffalo ist nun eine Panne unterlaufen. Während der Weltpremiere des Films in Los Angeles hat der Schauspieler die ersten 10 Minuten des Films versehentlich auf Twitter gestreamt. Zwar hört man nur den Sound des Films, einige Spoiler und Handlungsdetails sind allerdings nun im Netz gelandet. Die Produzenten wird dies ärgern, Marvel macht naturgemäß Staatsgeheimnisse um die Superheldenfilme. Einen kurzen Teil davon könnt Ihr hier hören, den Rest hat Ruffalo natürlich schnell gelöscht:

Auf Twitter wird nun das panische Gesicht Ruffalos geteilt, irgendwann bemerkte er mit Schrecken seinen Fehler:

Den Film in voller Länge und guter Qualität gibt es ja zum Glück bald im Kino, den Trailer könnt Ihr Euch hier anschauen:

Folgt Me.Movies auf Facebook. Euer Filmgeschmack wird es Euch danken.


share tweet mail share 24