Highlight: Mit Nick Cave, Patti Smith und Sven Regener: 7 gute Bücher, die von Musiker*innen geschrieben wurden

ME präsentiert

Nick Cave And The Bad Seeds kommen 2020 auf Deutschlandtour

Dass gerade erst das aktuelle „Nick Cave And The Bad Seeds“-Album GHOSTEEN erschienen ist und sich der Australier aktuell noch auf großer „Conversations“-Tour befindet, scheint den Musiker nicht davon abzuhalten, bereits die nächsten aufregenden Zukunftspläne zu schmieden.

So werden sich Nick Cave und Co. nach dessen Solokonzerten Anfang 2020 schon im Mai desselben Jahres erneut auf große Europa- und UK-Tour begeben und dabei auch in vier deutschen Städten Halt machen – präsentiert vom Musikexpress.

Nick Cave And The Bad Seeds live 2020 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 17.05.2020 Köln – Lanxess Arena
  • 18.05.2020 Hamburg – Barclaycard Arena
  • 27.05.2020 Berlin – Mercedes-Benz-Arena
  • 06.06.2020 München – Olympiahalle

Tickets gibt es online bei Eventim und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Zuletzt machte Cave vor allem durch seine unverblümten und weitschweifigen privaten und gesellschaftskritischen Kommentare von sich Reden. So zum Beispiel als Teil seiner „Conversations“-Tour, die nicht nur zahlreiche musikalische Einlagen zu bieten hat, sondern außerdem in Form individueller Q&A-Diskussionen als eine Art „Konnektivitäts-Übung“ dienen soll. Dabei hat er sich bereits zu zahlreichen Themen wie seinem „Gladiator 2“-Skript, seinen Hunden und dem Tod seines Sohnes geäußert.

Ob auch Besucher der bevorstehenden „Nick Cave And The Bad Seeds“-Tour mit einem solchen Austausch rechnen können? Wir wollen es doch stark hoffen!

FKP Scorpio

„Peaky Blinders“-Soundtrack: Erscheinungsdatum, Tracklist, Cover, Stream, Details
Weiterlesen