Highlight: Mit Nick Cave, Patti Smith und Sven Regener: 7 gute Bücher, die von Musiker*innen geschrieben wurden

Nick Cave & The Bad Seeds in Berlin: Das Konzert wird von der Wuhlheide in die Waldbühne verlegt

Nach einer ausgiebigen Tour zum Album SKELETON TREE haben Nick Cave und seine Bad Seeds sich zunächst eine kleine Pause gegönnt. Im Sommer 2018 soll es aber mit der Tour weitergehen. Es sind etliche Festival-Termine – Primavera, Open’er, Rock Werchter – angekündigt, aber auch ein Konzert in Berlin am 14. Juli, das zunächst in der Wuhlheide stattfinden sollte.

Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Konzert nun in die Berliner Waldbühne hochverlegt. Die Konzerttickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden. Mit dem Location-Wechsel ändert sich auch Einlass und Beginn. Der Einlass ist um 16 Uhr, die Show beginnt um 18.45 Uhr.

ME präsentiert: Nick Cave & The Bad Seeds treten 2018 in der Wuhlheide Berlin auf

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Nick Cave enthüllt Details zur Trennung von Polly Jean Harvey
Weiterlesen