Spezial-Abo

Nokia-Smartphone: Nokia 6 offiziell vorgestellt

Nokia-Fans können sich berechtigte Hoffnung darauf machen, dass aus Finnland bald neue Impulse für die Smartphone-Monokultur aus Samsung und Apple hinzukommen. Denn wie der Nokia-Hersteller HMD Global bekanntgegeben hat, wird bald das erste Nokia-Smartphone mit Android auf den Markt kommen. Das Android-Gerät von Nokia trägt den schlichten Namen Nokia 6 und ist technisch auch eher klassisch ausgestattet: Auf dem obligatorischen 5,5-Zoll-Display finden 1080×1920 Pixel Platz, die von einer Adreno 505-GPU illuminiert werden. Zusammen mit dem Snapdragon 430, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher ergibt sich das Gesamtbild eines Smartphones der gehobenen Mittelklasse. Die beiden Kameras arbeiten mit einer f/2,0-Blende und verfügen über eine Auflösung von 8 (Front), beziehungsweise 16 Megapixeln (Hauptkamera auf der Rückseite).

Das Smartphone läuft auf dem aktuellen Android-Betriebssystem 7.0 (Nougat), verfügt über ein Aluminium-Gehäuse und zwei Lautsprecher – der Preis liegt bei umgerechnet 250 Euro. Wenn Euch das schon für einen Umstieg auf Nokia reichen sollte, haben wir schlechte Nachrichten: Das Telefon wird in Deutschland vorerst nicht verfügbar sein, denn bisher wurde das Nokia 6 exklusiv für den chinesischen Markt angekündigt.

 


„Herr der Ringe“-Schauspieler Sir Ian Holm ist tot
Weiterlesen