Of Monsters And Men kündigen zweites Album mit neuem Song an

Falls es wer nicht mitbekam: Of Monsters And Men bringen am 5. Juni ihr zweites Album BENEATH THE SKIN heraus. Der erste daraus bereits veröffentlichte Song CRYSTALS deutet an, dass Of Monsters And Men damit weitermachen, womit sie auf ihrem 2011 erschienenen Debüt MY HEAD IS AN ANIMAL anfingen: Auch CRYSTALS klingt wie eine verträumte, poppigere, mehrstimmigere und harmlosere Version von Arcade Fire  – der Band, mit der die junge Gruppe aus Island von Beginn an verglichen wurde.

Seht hier das Lyric-Video zu CRYSTALS von Of Monsters And Men:

BENEATH THE SKIN wurde von der Band selbst sowie von Rich Costey (Muse, Death Cab For Cutie, Foster The People) in auf Island und in Los Angeles aufgenommen. Der Song „Silhouettes“, der auf dem Soundtrack von „The Hunger Games: Catching Fire“ veröffentlicht wurde, wird auf BENEATH THE SKIN nicht zu hören sein. Dafür die folgenden Songs, deren Titel bereits andeuten: Wie schon auf MY HEAD IS AN ANIMAL dürfte es auf dem Nachfolger vor allen Dingen um Tiere, Wasser und Fantasiewelten gehen.

Of Monsters And Men – „BENEATH THE SKIN“-Tracklist:

‚Crystals‘
‚Human‘
‚Hunger‘
‚Wolves Without Teeth‘
‚Empire‘
‚Slow Life‘
‚Organs‘
‚Black Water‘
‚Thousand Eyes‘
‚I Of The Storm‘
‚We Sink‘

Im Sommer werden Of Monsters And Men unter anderem bei den Festivals Hurricane und Southside auftreten.


DIIV gehen im März 2020 auf Deutschlandtour
Weiterlesen