Spezial-Abo

Reaktionen aus der Musikwelt zum Tod von Cory Monteith

von
BEVERLY HILLS, CA - FEBRUARY 27:  Actor Cory Monteith attends the PaleyFest Icon Award presentation at The Paley Center for M

Cory Monteith, der in der beliebten US-Serie „Glee“ den Charakter Finn Hudson spielte, wurde am Samstag tot in einem Hotelzimmer in Vancouver aufgefunden. Ob sein plötzlicher Tod auf seine langjährige Drogensucht zurückzuführen ist, wurde bislang noch nicht bestätigt. Schauspiel-Kollegen und Stars aus der Musikszene zeigen sich erschüttert über Cory Monteiths Tod und posteten zahlreiche Beileidsbekundungen auf Twitter.

Rihanna drückte ihre Bestürzung zum Beispiel mit diesen Worten aus: „Cory Monteith, may your spirit be at peace, and may you fly with the angels… Heartbreaking, my prayers are with all of his loved ones!“ Auch Kate Perry nahm in einem Tweet Anteil: „Rest in peace Cory. My heart goes out to his family and loved ones. Our prayers are with you.“

Wie die „Sun“ berichtete, gestand „Glee“-Co-Star Matthew Morrison während eines Konzerts am Sonntagabend ein, dass ihm der Auftritt sehr schwer falle. Er soll gesagt haben: „Ihr kamt um die Show zu sehen und wir werden das jetzt durchziehen. Aber lasst es uns zu Corys Ehren tun“.

Weitere Beileidsbekundungen, unter anderem von Neil Patrick Harris, Mia Farrow und Kim Kardashian, haben wir oben in unserer Galerie gesammelt.



Autopsiebericht enthüllt neue Details über den Tod von Naya Rivera
Weiterlesen