Toggle menu

musikexpress

Suche

Remember the Time: Nana ist zurück. Wirklich!

von

„Darkman“, „Too Much Heaven“, „Lonely“. Nana hat Eure Jugend geprägt, ob Ihr wolltet oder nicht. Am Darkman kam man vor gefühlt 100 Jahren nicht vorbei, seit Jahren warten wir auf das große Comeback. Jetzt ist es soweit, dreht schon einmal die Lautsprecher auf:

Okay, sind wir ehrlich: Nana covert sich selbst, was so ziemlich die schäbigste Art eines Comebacks ist. Aber bei der Kelly Family hat es ja bekanntlich auch funktioniert, gönnen wir Nana also den Erfolg mit seinem kommenden Album #BETWEENLUCIFERANDGOD, das im November erscheinen soll. Und ja: Die Nummer mit dem Hashtag vor dem Albumnamen ist sein voller Ernst.

„He’s coming, he’s coming …“

„Die Vision war, etwas zu kreieren, das an den typischen NANA-Sound erinnert und trotzdem modern ist“, sagt Nana selbst. Auf Nummer sicher geht er trotzdem und interpretiert seine größten Hits auf dem Album neu. Allerdings werden auch viele komplett neue Stücke zu hören sein. Wir haben dich vermisst, Nana. Wirklich.

NANA DARKMAN OFFICIAL
mehr: 
nächster Artikel
voriger Artikel

Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Share
teilen
teilen
twittern
teilen
mailen