Spezial-Abo
🔥Welches Equipment verwendet eigentlich… James Blake?

Ásgeir Bury The Moon


Embassy Of Music (VÖ: 7.2.)

Ásgeir ist seit Anfang des vergangenen Jahr­zehnts für seinen Falsettgesang bekannt. Auf BURY THE MOON erinnert sein zartes Falsett im folkigen „Overlay“ an Bon Iver, während man im smoothen „Living Water“ dank der soulig-gefühlvollen Stimmperformance des Isländers an James Blake denken muss.

„BURY THE MOON“ bei Amazon.de kaufen

Als besonderes Highlight sticht die Single „Lazy Giants“ heraus: Der eingängige Indie-Pop-Song wird mit einem groovigen Basslauf und Piano- und Bläserbegleitung vorangetrieben.

Auf BURY THE MOON fügt Ásgeir die vielseitigen Einflüsse aus Folk, R’n’B und Indie-Pop zu einem erkennbaren Sound zusammen, der vor allem durch seine durchdringende Stimme zusammengehalten wird. Parallel zur englischsprachigen wird unter dem Titel SÁTT auch die isländische Variante des Albums veröffentlicht.


ÄHNLICHE KRITIKEN

The 1975 :: Notes On A Conditional Form

Auf ihrem vierten Album probieren sich The 1975 in den verschiedensten Spielarten aus. In der Dauerabwechslung findet die Indie-Rock-Band aus UK...

Fiona Apple :: Fetch The Bold Cutters

Percussion statt Piano: Fiona Apples Songwriter-Outsider-Pop wird rhythmischer.

Swamp Dogg :: Sorry You Couldn’t Make It

Gelassener Country’n’Soul des stolzen Verlierers.


ÄHNLICHE ARTIKEL

James Blake covert Nirvanas „Come As You Are“

James Blakes Cover des Nirvana-Klassikers war Teil eines rund einstündigen Piano-Improvosations-Konzertes, das der Grammy-Gewinner via Instagram-Live zum Besten gab.

Bernie Sanders hat ein Poster der Red Hot Chili Peppers an seiner Bürowand

Während einer Zoom-Session stellte Bernie Sanders seine musikalischen Vorlieben öffentlich zur Schau – und auf Twitter wird er dafür gefeiert.

James Blake teilt neue Single „You're Too Precious“

Bei der neuen Single soll es sich James Blake zufolge jedoch nicht um einen Vorboten auf ein neues Album handeln. „Es ist eine schwierige Zeit, um neue Musik in Albumform zu veröffentlichen“, so der Brite, „ich weiß gerade kaum, wo oben und unten ist.“


Bernie Sanders hat ein Poster der Red Hot Chili Peppers an seiner Bürowand
Weiterlesen