Spezial-Abo

Oliver Tree Ugly Is Beautiful


Atlantic Records/Warner (VÖ: 17.7.)

von

Wer schon immer wissen wollte, wie man einen halben Pfund schweren Joint raucht oder sich selbst den topfigsten Topfhaarschnitt der Welt verpasst, der muss nur auf Oliver Trees Facebook-Seite schauen. In seinen Musikvideos wird der 27-JĂ€hrige von einem Familienvan niedergemĂ€ht und nimmt mit einem Monster- Truck Rache, er hĂ€ngt gekreuzigt an einem Cityroller, einmal schießt ihm ein Panzer den Kopf weg, worauf gelbe Vögel aus seinem Hals flattern. Sein Look ist dabei der auf dem Albumcover oben.

„UGLY IS BEAUTIFUL“ bei Amazon.de kaufen

Seit 2016 hat Tree immer mal wieder Singles rausgebracht, viele davon haben es auf UGLY IS BEAUTIFUL geschafft. „Hurt“ zum Beispiel, das Alternative-Gitarren mit HipHop kreuzt, man könnte auch Rap-Rock dazu sagen. „Miracle Man“ ist federnder Indie-Rock und dabei ziemlich catchy, „Bury Me Alive“ verpasst Oldschool-HipHop eine Art Reggae- Refrain, und „Me Myself And I“ erinnert an die Strokes, nicht nur weil sich Tree, wenn er singt und nicht rappt, wie Julian Casablancas anhört.

Manches klingt nach College-Party, manches ist funky, manches 90s-trashig. Und auch wenn er witzig ist, der Kalifornier meint es ernst mit seinen Songs. Das sagt er nicht nur, es geht auch in den Lyrics oft genug darum, sich innerlich tot zu fĂŒhlen, enttĂ€uscht zu werden und zu enttĂ€uschen. In „Jokes On You!“ ist das ganze Leben ein Witz, aber nicht zum Lachen. „Yes, in fact, my dignity’s intact while I listen to ’em laugh, haha. Fuck that, try and get it how I get it. You could crack my neck with one snap.“ Das Gute ist: Wem das jetzt zu dunkel wird, den kann Tree immer noch auf sein Joint- Video verweisen.

UGLY IS BEAUTIFUL im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Julian Casablancas + The Voidz :: Tyranny

Der SĂ€nger der Strokes war im Versuchslabor und kehrt mit ĂŒberraschenden Noise-Ergebnissen zurĂŒck.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Newcomer-Check: Diese 10 neuen Artists solltet Ihr kennen(lernen)

Von Oliver Tree ĂŒber Silverback bis hin zu The Aces: Wir stellen Euch 10 wirklich spannende Newcomer*innen vor. Hier geht's zum Überblick.

The Strokes starten neue YouTube-Serie „5 Guys Talking About Things They Know Nothing About“

The Strokes veröffentlichen ab sofort unter dem Titel „5Guys Talking About Things They Know Nothing About“ regelmĂ€ĂŸig neue Videos. Die erste Folge steht bereits seit dem 9. April 2020 auf YouTube im Stream zur VerfĂŒgung.

The Strokes teilen neuen Song „Brooklyn Bridge To Chorus“

Bevor am Freitag das sechste Studioalbum THE NEW ABNORMAL erscheint, haut die Band noch schnell eine weitere Single raus.


Newcomer-Check: Diese 10 neuen Artists solltet Ihr kennen(lernen)
Weiterlesen