Spezial-Abo

Robbie Williams zum zweiten Mal Papa: Sein Sohn ist da

von

Hurra, es ist ein Junge! Wie Robbie Williams am Montag, 27. Oktober, in einer Videobotschaft an seine Fans bestätigte, sind er und Ehefrau Ayda Field Eltern eines kleinen Jungen geworden.

Kurz vor und nach der Geburt haben die beiden ihre Follower bei Twitter und Facebook mit kurzen Videos, Gesangseinlagen und scherzhaften Fotos entertaint. Besonders Robbie Williams schien das Krankenhaus mit einer Konzertbühne verwechselt zu haben: Er tanzte, sang und performte, was das Zeug hält.

In einer Dankesbotschaft wandten sich die frischgebackenen Eltern an ihre Fans: „Vielen Dank, dass ihr diese Reise mit uns unternommen habt“. Der Nachwuchs, der immerhin stolze 4 Kilogramm auf die Waage brachte, hat jedoch noch keinen Namen. „Wir arbeiten noch daran“, fügt Ayda hinzu.

„Natürlich war alles, was wir gemacht haben, ein Lacher. Und das half Ayda, nicht ständig an den Schmerz zu denken“, erklärt Robbie das ungewöhnliche Projekt. Und zum Abschluss noch einer seiner Witze mit dem typischen Spitzbubenlächeln: „Keine Mamis wurden angegriffen oder verletzt während der Erstellung dieses Videos“.

Wir sagen: Herzlich Willkommen auf dieser Welt, kleiner Mister Williams! 


Robbie Williams hält an „Pizzagate“-Verschwörungstheorie fest
Weiterlesen