Rufus Wainwright veröffentlicht Album zu Shakespeares 400. Todestag

von

Rufus Wainwright huldigt Englands herausragendem Lyriker William Shakespeare mit einem Album zu dessen 400. Todestag. TAKE ALL MY LOVES: 9 SHAKESPEARE SONNETS entstand in Zusammenarbeit mit Marius De Vries und beinhaltet, wie der Name schon vermuten lässt, neun vertonte Sonette Shakespeares.

Auf dem Album haben eine Handvoll berühmter Musiker und Schauspieler mitgewirkt, wie etwa Florence Welch, Rufus Wainwrights Schwester Martha und Helena Bonham Carter. Eher überraschend ist hierbei die Kollaboration mit Prinzessin-Leia-Darstellerin Carrie Fisher und „Star Trek“-Urgestein William Shatner.

TAKE ALL MY LOVES: 9 SHAKESPEARE SONNETS erscheint am 22. April bei Deutsche Grammophon.

wainwright_shakespeare


Heimkino-Upgrade: Auf diese 5 Dinge solltet Ihr beim Kauf eines Beamers achten
Weiterlesen