Spezial-Abo

Slipknot: Corey Taylor hat ein Horrorfilm-Drehbuch geschrieben

Slipknot-Sänger Corey Taylor hat verkündet, dass er in den vergangenen Jahren neben seinen musikalischen Unternehmungen auch an einem Horrorfilm-Drehbuch gearbeitet habe. Dieses habe er 2019 endlich fertiggestellt, wie er in einem Interview mit „Kerran!“ erklärte.

„Ich habe ein Skript für einen Horrorfilm geschrieben, auf das ich wirklich stolz bin“, so Taylor im selben Interview. Derzeit befinde er sich auf der Suche nach passenden Produzenten und Investoren, um seine Film-Visionen in die Realität umzusetzen.

Nebenbei habe Taylor außerdem Zeit gefunden, mit dem Schreiben an seinem fünften Buch zu beginnen und an seinem neuen Soloalbum zu arbeiten. Bei letzterem soll es sich eigenen Angaben zufolge um „das beste 90s-Album aller Zeiten“ handeln. „Ich sammel gerade Material für ein weiteres Soloalbum, für das ich mich 2021 ins Studio begeben möchte,“ so der Musiker, „ein Teil davon soll reflektieren, wie satt ich diesen ganzen weichen, eierlosen Rock’n’Roll habe, den ich die letzte Zeit immer wieder höre. Ich will, dass mir Rock’n’Roll regelrecht in die Eier tritt. Aber das bin vielleicht nur ich, ich bin ein verdammtes Arschloch.“

„Knotfest At Sea“-Trailer:

Aktuell befindet sich Taylor gemeinsam mit Slipknot auf großer „We Are Not Your Kind“-Tour zum aktuellen gleichnamigen Album, das 2019 erschien. Anfang 2020 wird die Metal-Band auch in Europa und einigen deutschen Städten Halt machen, bevor sie sich vom 10. bis 14. August anlässlich des selbst organisierten „Knotfest at Sea“ gemeinsam mit Kiss, Megadeth und Co. auf hohe See begibt.

Slipknot live 2020 – hier sind die Deutschlandtermine:

  • 29. Januar – Frankfurt am Main, Festhalle
  • 08. Februar – Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle
  • 09. Februar – München, Olympiahalle
  • 16. Februar – Hamburg, Barclaycard Arena
  • 17. Februar – Berlin, Mercedes-Benz-Arena
  • 18. Februar – Dortmund, Westfalenhalle
  • 31. Julie – Köln, RheinEnergieStadion
  • 07. August – Berlin, Waldbühne

Tickest gibt es online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Die besten Quarantäne-Tipps (Teil 9): Nico Heister empfiehlt „Superbad“, Slipknot und Die Ärzte
Weiterlesen