Speedy Business: Konsolenhit „Gran Turismo“ soll Leinwandbehandlung erfahren

Das Geschäft mit dem visuellen Geschwindigkeitsrausch auf der Leinwand boomt. Nicht nur in Gestalt der Mega-Franchise „Fast & Furious“, aktuell gestarteten Ablegern wie „Getaway“ oder dem Lauda-Biopic „Rush“, sondern auch in Sachen Game-Vorlagen. „Need for Speed“ mit „Breaking Bad“-Star Aaron Paul hat eben seinen ersten Trailer erhalten, nun zieht man bei Sony offenbar nach.

Parallel zum Erscheinen von „Gran Turismo 6“ für die Playstation 3 sind Gerüchte wieder lauter geworden, nach denen die Rennsimulation auf die große Leinwand soll. In „Watchmen“ -Drehbuchautor Alex Tse hat man offenbar auch schon einen Schreiberling gefunden, der aus der nichtexistenten Geschichte eine Narrative bastelt, die mehr bietet, als immer nur im Kreis herum…


Rick Astley im 80s-Blind-Date: „'MUSIC FOR THE MASSES' – Das ist mal ein Statement!“
Weiterlesen