Speedy Business: Konsolenhit „Gran Turismo“ soll Leinwandbehandlung erfahren

Das Geschäft mit dem visuellen Geschwindigkeitsrausch auf der Leinwand boomt. Nicht nur in Gestalt der Mega-Franchise „Fast & Furious“, aktuell gestarteten Ablegern wie „Getaway“ oder dem Lauda-Biopic „Rush“, sondern auch in Sachen Game-Vorlagen. „Need for Speed“ mit „Breaking Bad“-Star Aaron Paul hat eben seinen ersten Trailer erhalten, nun zieht man bei Sony offenbar nach.

Parallel zum Erscheinen von „Gran Turismo 6“ für die Playstation 3 sind Gerüchte wieder lauter geworden, nach denen die Rennsimulation auf die große Leinwand soll. In „Watchmen“ -Drehbuchautor Alex Tse hat man offenbar auch schon einen Schreiberling gefunden, der aus der nichtexistenten Geschichte eine Narrative bastelt, die mehr bietet, als immer nur im Kreis herum…


„El Camino“: So viel verrät der neue Trailer über das „Breaking Bad“-Spin-off
Weiterlesen