„Star Wars 7“: Adam Driver wird der neue Darth Vader

von

Es gab in den letzten Wochen viele Gerüchte und Nachrichten, doch so langsam werden die Meldungen zum neuen Film der „Star Wars“-Franchise konkreter. Abgesehen von Harrison Ford, Carrie Fisher und Mark Hamill gibt es jetzt die erste (halb-)ofizielle Bestätigung für die Besetzung. Wie das Magazin Variety berichtet, wird Adam Driver, bekannt aus „Inside Llewyn Davis“ und „Lincoln“, wohl die Rolle des Bösewichts in J.J. Abrams’ siebten Teil der Saga übernehmen.

Die Rolle des Widersachers der Jedi soll wohl auch im neuen Film der von Darth Vader ähneln. Es gab schon vorher Gerüchte um Drivers mögliche Besetzung, allerdings wurden auch Hugo Weaving („Matrix“, „Der Herr der Ringe“) und Michael Fassbender („12 Years a Slave“, „Shame“) für die Rolle gehandelt.

Die endgültige Entscheidung für Driver ließ wohl länger auf sich warten, da es noch Koordinationsprobleme zwischen dem Dreh von „Star Wars“ und der vierten Staffel der HBO-Serie „Girls“ gab, deren männlicher Star Driver seit zwei Jahren ist.

Im April 2014 beginnen bereits die Dreharbeiten für die siebte „Star Wars“-Episode in den Londoner Pinewood Studios, US-Kinostart ist am 18. Dezember 2015.


„Star Wars“: Dieser Darsteller kehrte zurück, weil er seine Rolle keinem anderen überlassen wollte
Weiterlesen