Joe Perry

  • Ups..

    Dichtung & Wahrheit

    Stimmt es, dass Aerosmith bei einem Konzert in den Siebzigern so drauf waren, dass sie nach nur einem Song die Bühne verließen? Die Band soll – wohl aus Langeweile – ihre Setlist auf den Kopf gestellt haben und begann also mit dem letzten Song. Als sie mit dem fertig war, dachte sie jedoch: „Ah, letzte […] mehr…

  • Ups..

    The Joe Perry Project – I’ve Got The Rock’n’Rolls Again

    Joe Perry verließ Aerosmith, weil ihm die Supergroup im Laufe der Jahre zu sehr abflaute, l’ve got the rock’n’roll again‘ behauptet er jetzt. Und ich gebe ihm recht. Das JP. Project klingt fast wie Aerosmith, besitzt aber erheblich mehr Drive/Elan/Vitalität oder wie immer man es nennen mag. Die Songs sind zur Hälfte ok, zur Hälfte […] mehr…

  • Ups..

    Perry’s Project

    Daß Aerosmith ihren Gitarristen und zeitweiligen Chefkomponisten Joe Perry adieu sagen mußten, weil der sich endlich auch einmal weiterentwickeln will, berichteten wir bereits im letzten Heft. Für seine neue Band, The Joe Perry Project, konnte er unter anderem Sänger Ralph Mormon und den ehemaligen DirtyAngels-Bassisten David Hüll gewinnen. Mit kraftstrotzendem Rythm’n’Blues und einem Schuß Funk-Rock […] mehr…