Spezial-Abo

„Terminator“-Remake: Kaleehsi Emilia Clarke wechselt vom „Game Of Thrones“ ins Skynet


Wie unlängst an dieser Stelle berichtet, wird das Reboot der populären „Terminator“-Reihe 2015 auch von einer inhaltlich auf den Kinofilm abgestimmten TV-Serie begleitet werden. Was den großen filmischen Bruder betrifft, sind nun auch erste Besetzungsentscheidungen gefallen.

Während Jason Clarke („Zero Dark Thirty“) mittlerweile als aussichtsreicher Kandidat für die Rolle des John Connor gilt, wird Mutter Sarah von seiner dank „Game Of Thrones“ kampferprobten Namensvetterin Emilia Clarke gespielt werden. Anders als noch zuvor kommuniziert, ist auch ein weiterer prominenter Name bereits gesetzt: Auch Arnold Schwarzenegger soll im Reboot seine ikonische Rolle wiederaufnehmen dürfen. Als US-Starttermin ist der 01. Juli 2015 anvisiert.


„Kingdom“ (Staffel 2) auf Netflix: Der neue Zombie-Maßstab aus Korea
Weiterlesen