„The Disaster Artist“: Der erste Trailer zum Film über den schlechtesten Film aller Zeiten ist da

von

The Room“, das Drama aus dem Jahr 2003, trägt dank einiger US-Kritiker den zweifelhaften Titel „Das Citizen Kane der schlechten Filme“. Und ja: „The Room“ ist wirklich so schlimm, dass man ihn eigentlich gesehen haben sollte. Regisseur und Hauptdarsteller Tommy Wiseau inszenierte eine Dreiecksbeziehung und verrennt sich in diversen Nebenplots, die selbst die Beteiligten nicht zu interessieren scheinen. Wiseaus Karriere war nach „The Room“ dementsprechend beendet, manchmal gibt er noch ein kauziges Interview.

James Franco hat einen derartigen Narren an „The Room“ gefunden, dass er nun der Entstehung des Films einen eigenen Film gewidmet hat. „The Disaster Artist“ heißt die Dramedy, die im Dezember in die US-Kinos kommt, während der deutsche Kinostart noch ungewiss ist. Franco mimt dabei Tommy Wiseau, Seth Rogen wird ein Crew-Mitglied spielen. Im ersten Teaser zum Film, der am Dienstag erschienen ist, zeigt Franco die geballte Unfähigkeit Wiseaus am Set. Aber mit viel Liebe:

The Disaster Artist | Official Teaser Trailer HD | A24 auf YouTube ansehen

 


26 Jahre nach „Mädchen“: Was wurde eigentlich aus... Lucilectric?
Weiterlesen