Mitglieder von The National und Beirut kündigen Album an

von

LNZNDRF heißt das neue Projekt der The-National-Mitglieder Scott und Bryan Devendorf und des Beirut-Musikers Benjamin Lanz. Bereits 2011 gegründet, erscheint nun ihr erstes Album.

Die Tracklist, sowie drei Songs des Debütalbums, das in nur zweieinhalb Tagen in einer Kirche Cincinnatis aufgenommen wurde, wurden vorab veröffentlicht. „Beneath the Black Sea“, „Kind Things“ und „Mt. Storm“ erschienen jeweils mit Musikvideo.

Das Album ist stark vom Krautrock, dem improvisationsgeprägten Rock westdeutschen Ursprungs, inspiriert.

Aufgrund der zum Teil ausufernden Improvisationen der Liveshows wird es drei Shows in Berlin geben. Will man das ganze Album erleben, sollte man sich ein Kombiticket kaufen.

Das Album LNZNDRF erscheint am 19. Februar 2016 via 4AD.

LNZNDRF-Liveshows in Berlin:

23.02.2016 Berlin | Grüner Salon
25.02.2016 Berlin | Kantine am Berghain
26.02.2016 Berlin | Cassiopeia


10 bedeutsame Protest-Songs der Musikgeschichte
Weiterlesen