Thom Yorke bestätigt: Radiohead arbeiten seit zwei Tagen an neuem Album

von

Eine Sache ist bisher gewiss: Radiohead arbeiten seit diesem Monat an ihrem kommenden Album, dem Follow-Up von THE KING OF LIMBS aus dem Jahr 2011. Frontmann Thom Yorke scheint die Fans gerne etwas auf die Folter zu spannen. Erst kürzlich postete er auf Twitter Bruchteile eines Songstexts des Songs „A Wolf At The Door“ mit neuen Ergänzungen. Zuvor erregte ein von Yorke veröffentlichtes Foto einer weißen, noch unbekannten Vinylplatte Aufsehen, da Fans vermuteten es könne sich bereits um das fertige Album von Radiohead handeln – oder womöglich doch die nächste Platte von Atoms For Peace, ein Nebenprojekt des Radiohead-Lead-Sängers.

Ein weiterer Tweet von Thom Yorke zeigt eine offensichtlich alte Zeichnung. Dazu schreibt er, dass er und Stanley Donwood, ein Künstler, der seit Jahren mit der Band kooperiert, Material aus 15 Jahren durchforsten. Radiohead haben sehr viel übrig für gutes Artwork, dies bewiesen sie unter anderem mit ihrer eigens kreierten App „PolyFauna“.

Auch Schlagzeuger Phil Selway bestätigte erst vor kurzem die Arbeit am neunten Radiohead-Album während er selbst am 3. Oktober 2014 sein Solo-Album WEATHERHOUSE veröffentlicht.


The Weeknd als Headliner für die Halftime Show beim Super Bowl bestätigt
Weiterlesen