Spezial-Abo

Tod mit 82 Jahren: Modedesigner Oscar de la Renta ist gestorben

von

Vor wenigen Wochen noch trug Amal Alamuddin, verheiratete Clooney, ein traumhauftes, weißes Hochzeitskleid des Designers. Jetzt ist Oscar de la Renta im Alter von 82 Jahren verstorben. Wie unter anderem die New York Times berichtet, erlag der Modedesigner am Montag, 20. Oktober, seinem Krebsleiden.

In seinem Haus in Kent, Connecticut, sei der Designer im Kreise seiner Familie verstorben. Der geschätzte Couturier galt als Liebling der Modeszene, dessen zeitlose Entwürfe jede Frau wie eine Königin erscheinen lassen.

Sarah Jessica Parker, Amy Adams, Penélope Cruz und die frisch angetraute Mrs. Clooney sind bekennende Fans von de la Rentas Arbeit. Der in Santo Domingo geborene Designer war zweimal verheiratet: Von 1967 bis zu ihrem Tod 1983 mit der früheren „Vogue“-Herausgeberin Françoise de Langlade und seit 1989 mit der deutschstämmigen Designerin Annette Engelhard. Eigene Kinder hat er nicht.

Oscar de la Renta übergab vor Kurzem das Design-Zepter seines Labels an Peter Copping. In den vergangenen Jahren konnte der Firmengründer den jährlichen Umsatz auf knapp 117 Millionen Euro steigern. Seht in unserer obenstehenden Galerie zehn der schönsten Looks des Modeschöpfers.


„High Fidelity“: Fünf Lektionen, die uns der Film gelehrt hat
Weiterlesen