Spezial-Abo

„Trainspotting“-Sequel: Komplette Original-Besetzung spielt mit

Nicht nur Regisseur Danny Boyle und Drehbuchautor John Hodge, sondern auch die Hauptdarsteller Ewan McGregor, Johnny Lee Miller, Ewen Bremner und Robert Carlyle werden beim anstehenden Dreh zum Sequel des 90er-Klassikers „Trainspotting“ mit von der Partie sein. Dies berichtet zumindest das Filmmagazin Deadline.

Im Bericht heißt es, Sonys Tochterunternehmen TriStar Pictures habe sich die Rechte an der langersehnten Fortsetzung über das Leben einer Edingburgher Drogen-Clique gesichert und forciere einen Drehbeginn im Frühling 2016. Als frühestes Veröffentlichungsdatum wird 2017 genannt.

Danny Boyle äußerte sich in letzter Zeit vermehrt zu einem möglichen zweiten „Trainspotting“-Teil. So sagte er neulich gegenüber der BBC, er mache sich Sorgen, dass „Trainspotting 2“ ein schlechter Film werden könne, weil er in dem Falle als Regisseur gekreuzigt werden würde.


10 bedeutsame Protest-Songs der Musikgeschichte
Weiterlesen