Spezial-Abo
🔥Diese Schauspieler haben die meisten Twitter-Follower

Twitter stellt Vine ein und wirft Mitarbeiter raus

Während Snapchat und Instagram ihre Nutzerzahlen vervielfachen, stagnieren die Zahlen der aktiven Twitter-Nutzer. Auch deshalb muss Twitter sein Angebot und Mitarbeiterzahlen weiter reduzieren. Twitter fährt pro Jahr etwa eine halbe Milliarde Verlust ein. Die Konsequenz: Nachdem bereits 2015 etwa 8% der Mitarbeiter gehen mussten, wurden nunmehr weitere 300 Twitter-Angestellte entlassen. Außerdem gab das Unternehmen bekannt, dass es die Video-App Vine einstellen werde. Bereits gefilmte Videoloops bleiben aber über die Webseite einsehbar.

Vine ist eine App, mit der man sechssekündige Videos aufnehmen kann, um sie seinen Followern als Loop bereitzustellen. Twitter kaufte die App im Jahr 2013, Das Interesse an der App ebbte aber in den vergangenen Monaten deutlich ab.

Einige der besten Vines haben wir für Euch zusammengetragen:

https://vine.co/v/huh2Mz7xF0X/embed

https://vine.co/v/eIXejbQ2utM/embed

https://vine.co/v/ei5qdEijTAm/embed

https://vine.co/v/b02YnMJwgFD/embed

https://vine.co/v/eExDZngVJ2b/embed

https://vine.co/v/MeaT5D5v3Yi/embed

https://vine.co/v/OQA1dibTEJ9/embed

https://vine.co/v/M5MrqDaJT20/embed

 


Daniel Radcliffe fordert mehr Support von Transgender und nicht binären Menschen
Weiterlesen