Video: Bill Murray gedenkt Harold Ramis auf der Oscar-Bühne

von

Der Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler Harold Ramis war nach langer Krankheit am 24. Februar 2014 verstorben. Er und Bill Murray hatten bei „Caddyshack“, „Ghostbusters“ und „Und täglich grüßt das Murmeltier“ zusammengearbeitet, später war der Kontakt abgebrochen. Doch siehe da: Murray nutzte am Sonntagabend während der Oscar-Verleihung die Gelegenheit, seinem langjährigen Kollegen noch einmal öffentlich die letzte Ehre zu erweisen.

Bill Murray und Amy Adams hatten gerade die Nominierten in der Kategorie „Beste Kamera“ verlesen als Murray aufschaut und sagt:
„Oh, Wir haben einen vergessen: Harold Ramis für ‚Caddyshack‘, ‚Ghostbusters‘ und ‚Und täglich grüßt das Murmeltier.“

Natürlich stand das nicht auf dem Teleprompter, jedoch störte sich wohl keiner daran. Stattdessen brach im „Dolby Theatre“ spontaner Beifall aus – und Murray war einen Moment lang sichtlich bewegt.

🌇Bilder von "Die 8 besten Komödien von (und mit) Harold Ramis" jetzt hier ansehen


15 Fun Facts über Robert Zemeckis' Filmklassiker „Forrest Gump“
Weiterlesen