Video: Google-Roboter „Spot“ spielt mit einem Terrier

von

So ein bisschen bewegt sich der Google-Roboter „Spot“ ja schon im Uncanny Valley – aber dieser Hund scheint damit kein Problem zu haben: Das Google-Unternehmen Boston Dynamics hat den vierbeinigen Roboter als Hundespielzeug ausprobiert und ihn auf den Terrier Cosmo losgelassen.

Das Ergebnis: Der kleine Hund hat keine Angst vor dem vielfach größeren „Spot“ und tut sein Bestes, um den Robotor in Schach zu halten – und das erfolgreich.

„Spot“ wurde von Bosten Dynamics für das US-Militär entwickelt und das Modell in dem Video ist das einzige, das nicht in Händen der US-Armee ist. Schaut Euch das Aufeinandertreffen von Roboter und Hund hier im Video an:

Fido vs Spot — Animal vs Robot auf YouTube ansehen


Von Abba über Battlebots bis R2-D2: Diese Roboter aus der Popkultur müsst Ihr (nicht) kennen
Weiterlesen