Video zu „Alien: Covenant“: James Franco und Michael Fassbender auf Mission im Weltall

von

Bereits am 18. Mai erscheint der nächste Teil der „Alien“-Reihe. Ridley Scott hat mit „Alien: Covenant“ eine Fortsetzung zu „Prometheus“ gedreht und will damit die Brücke zu seinem ursprünglichen Horrorfilm aus den 70ern schlagen.

Nachdem vor einiger Zeit ein extrem düsterer Trailer zum Film erschienen ist, veröffentlichte das Filmstudio Fox am Donnerstag nun ungewöhnlich viel Material zum Film. In einer Szene, die fast 5 Minuten dauert, können sich die Zuschauer mit der nächsten Weltraum-Crew vertraut machen, die im Laufe des Films Außerirdischen zum Opfer fällt.

Teil des Ensembles, das in der Szene frisch aus dem Schlaf erwacht und einen neuen Planeten kolonialisieren soll: Michael Fassbender, James Franco, Katherine Waterston und Danny McBride. Speziell die Besetzung von Franco und McBride wirft Fragen auf. Immerhin sind die Schauspieler sonst nur in Kiffer-Komödien ein Team auf der Leinwand.

Figuren aus „Prometheus“ werden anscheinend ebenfalls im neuen Film auftauchen. Immerhin ist Noomi Rapace ebenso für den Film gelistet wie Guy Pierce. Die im Video gezeigte Crew wird also auch auf die Überlebenden Mitglieder der Vorgänger-Mission treffen.

Schaut Euch den Prolog zu „Alien: Covenant“ direkt hier an:

Alien: Covenant | Prologue: Last Supper | 20th Century FOX auf YouTube ansehen


„Kitbag“ mit Joaquin Phoenix: Apple Studios will neuen Film von Ridley Scott produzieren
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €