Videopremiere: Dena veröffentlicht „HMU“ aus ihrem neuen Album „IF ITS WRITTEN“

Dena hat ihr neues Album angekündigt. Die gebürtige Bulgarin veröffentlicht IF ITS WRITTEN am 14. September und geht mit den Songs auf Tour – ihr neues Video zu „HMU“ ist nach „So Wrong“, „Things That Mean A Lot“ und „Imaginary Friends“ der vierte und letzte Vorbote ihrer neuen Platte. IF ITS WRITTEN ist ihr sechstes Studioalbum, das bisher aktuelle FLASH liegt vier Jahre zurück.

Der Albumtitel ist in Anlehnung an das bulgarische Sprichwort „Wenn es in den Sternen steht“ entstanden. Der stand schon fest, bevor das Album fertig war. Darauf ist unter anderem Erlend Oye von den Kings Of Convenience hören. Beim Background-Sänger zu „So Wrong“ handelt es sich um den Kanadier Sean Nicholas Savage

Über „HMU“ sagt Dena:

Kooperation

„In diesem Sommer bin ich nach Bulgarien gefahren, wo ich ursprünglich herkomme. Ich war echt beeindruckt und inspiriert von der Architektur und der Atmosphäre in der Hauptstadt Sofia, wo ich für eine Woche zu Besuch war. Die Stadt ist voller Kontraste und zusammen mit Freunden beschlossen wir die Umgebung zu filmen und es mit meinem Song ‚HMU‘ zu kombinieren. Den Song habe ich zuvor in Berlin für mein neues Album geschrieben und produziert. Es geht um Telepathie und Telefone, zwei der wichtigen Themen in meinem kommenden Album.“

Hier könnt Ihr Denas neues Album auf Amazon.de vorbestellen

Dena auf Tour 2018

  • 19/09 + 20/09 Reeperbahn Festival, Hamburg
  • 21/09 King Georg, Köln
  • 22/09 De Nieuwe Anita, Amsterdam
  • 25/09 Hotel Cecil, Copenhagen
  • 27/09 Meet Factory, Prague
  • 28/09 Waves Festival, Vienna
  • 29/09 Portal Bojler, Maribor Slovenia
  • 30/09 A38, Budapest
  • 09/10 Espace B, Paris
  • 10/10 Trix Bar, Antwerp
  • 12/10 Funkhaus, Berlin
  • 13/10 Nürnberg Pop, Nürnberg
  • 18/10 The Old Blue Last, London
  • 19/10 DJ set at Ace Hotel in London
  • 20/10 Simple Things Festival, Bristol


Aus analog wird digital: So digitalisiert Ihr Eure Schallplatten
Weiterlesen