Vor Live-Reunion im Londoner Hyde Park: The Libertines kündigen für 29. Juni Warm-Up-Gig in Glasgow an

Bevor The Libertines am 05. Juli 2014 im Londoner Hyde Park ihre Live-Reunion feiern, haben Carl Barât, Pete Doherty & Co. jetzt auch eine Warm-Up-Show für den 29. Juni 2014 in Glasgow angekündigt. Die Band spielt dort vor lediglich 2.000 Menschen im „Barrowland Ballroom“. Auf seinem Twitter-Profil schrieb Carl Barât: „Liebe Amigos, eine Warm-Up-Show der Libertines am 29. Juni 2014 wurde bestätigt. Tickets werden bald in den Verkauf gehen.“

Neben ihrem Gig im Londoner Hyde Park am 05. Juli 2014 spielen The Libertines dieses Jahr außerdem auch noch  am 19. Juli 2014 auf dem Bennicássim Festival im spanischen Barcelona. Dort werden sie als Headliner neben Kasabian, Paolo Nutini und Tinie Tempah aufspielen. Das Open-Air findet vom 17. bis 20. Juli 2014 statt.

Damit werden auch weitere Festivalauftritte, wie etwa auf dem Melt! Festival 2014 am selben Wochenende, immer wahrscheinlicher. Zumal Pete Doherty und Carl Barât sowieso eine glückliche Ehe mit Deutschland, vor allem Berlin, führen. So hatte Pete Doherty in diesem Jahr mehrmals kleine Clubgigs in Berliner Locations wie einmal im alten und später im neuen White Trash Fast Food sowie dem FluxBau gegeben und mit seinen Babyshambles gespielt, während vergangenes Wochenende Carl Barât als DJ bei der Re-Opening-Party des Bang Bang Clubs aufgelegt hatte. In Hamburg arbeitet Pete Doherty außerdem auch gerade an einem neuen Solo-Album, welches FLAGS FROM THE OLD REGIME heißen soll.


Mit Post Malone und 6ix9ine: 11 Fakten über Gesichts-Tattoos
Weiterlesen