Highlight: Die 50 besten Songs des Jahres 2017

Wanda brechen Mannheim-Konzert wegen Stromschlag ab

Lädt zu etlichen Witzen ein, ist in Wahrheit aber gar nicht lustig: Wanda mussten ihr Konzert am Mittwochabend im Mannheimer Maimarktclub abbrechen, weil ihr Sänger Marco Michael Wanda einen oder mehrere Stromschläge abbekommen haben soll.

Die Webseite Regioactive.de berichtet, Marco Michael Wanda sei etwa zur Hälfte des Sets nach dem Song „Meine beiden Schwestern“ kollabiert. Bereits zum Konzertanfang habe er erklärt, dass er „aufgrund eines Stromschlags“ eine Strophe voraus sei. Es könnte sich also um einen oder mehrere Stromschläge gehandelt haben, die zum Kollaps führten. Wanda wurde hinter der Bühne untersucht, es sei ihm den Umständen entsprechend gut gegangen.

Die anderen Bandmitglieder brachen das Konzert wegen akuter Sicherheitsbedenken daraufhin ab und versprachen einen Nachholtermin. Das Publikum habe mit Verständnis reagiert, wie auch dieses Video nahelegt:

Ob und wieweit von dieser Konzertabsage weitere Konzerte von Wandas laufender Tour betroffen sein könnten, ist noch nicht bekannt.

Kleine Gläser, große Fragen: Wanda über Nickelback und die Liebe


Wanda: Hört hier das neue Album „CIAO!” im Stream
Weiterlesen