Highlight: 40 Alben, die Spotify nicht kennt

Warten auf Frank Ocean: Snapchat-Filter vertreiben Zeit bis „BOYS DON’T CRY“

Es ist Freitag und Frank Oceans zweites Album BOYS DON’T CRY ist immer noch nicht veröffentlicht worden. Um sich die Wartezeit heute zu verkürzen oder sein Leid mit anderen teilen zu können, kann man per Snapchat nun Frank-Ocean-Filter benutzen. Die sind allerdings bislang nicht in Deutschland verfügbar. Der erste Filter ist eine Referenz auf Frank-Oceans Tumblr-Blog, der zweite Filter symbolisiert das Leiden der Fans:
Frank_Ocean_Snapchat_3

Frank_Ocean_Snapchat_1

 

Ob und wie viel die Plattenfirma für die Filter gezahlt hat oder Snapchat die Filter eigenständig veröffentlicht hat, steht laut Independent nicht fest. Auch Frank Oceans Livestream-Loop ist noch online. Laut Berichten der New York Times soll BOYS DON’T CRY heute – also am 05. August erscheinen.


Nilüfer Yanya covert Frank Oceans „Super Rich Kids“
Weiterlesen