Wenn es Hollywood-Stars übertreiben: Trailer zeigt Szenen des „Entourage“-Films

von

Fans der HBO-Serie „Entourage“ konnten acht Staffeln lang mitverfolgen, wie der Schauspieler Vincent Chase (Adrian Grenier) es von Queens nach Hollywood geschafft hat und es dort mit seiner gesamten Entourage krachen lässt. Im Kinofilm, der den Abschluss der Serie bildet, geht Vincent den nächsten Schritt in seiner Karriere: Er will Regie führen. Seine Freunde unterstützen ihn, aber sein Ex-Manager und Studio-Boss Ari Gold (Jeremy Piven) ist der Verzweiflung nahe.

Der neue Trailer zum Film zeigt das ausgelassene Leben von Hollywoods Nachwuchsschauspielern – mit Yachten, Parties, hübschen und leichtbekleideten Menschen, schnellen Autos und grenzenloser Selbstüberschätzung.

Wie schon in der Serie, die seit 2004 auf dem US-Sender HBO lief, gibt es auch im Kinofilm einige Cameos von echte Hollywood-Stars: Unter anderem werden Mark Wahlberg, Jessica Alba, Liam Neeson und Billy Bob Thornton im Film zu sehen sein. Auch Musiker wie Calvin Harris und Pharrell Williams haben Gastauftritte.

Der Erfinder der Entourage-Serie, Doug Ellen, fungierte beim Film sowohl als Drehbuchautor als auch als Regisseur. „Entourage“ kommt am 05. Juni in die amerikanischen Kinos – Filmstart in Deutschland ist am 11. Juni 2015.


Das sind die ersten Reaktionen auf Marvels „Black Panther: Wakanda Forever“
Weiterlesen