Spezial-Abo

„Wer kauft sowas?“ – So reagieren Kinder auf den ersten iPod

von

2001 sah die Welt noch anders aus – als der erste iPod auf den Markt kam, konnten wir noch nicht Telefon, Internet und Musikbibliothek in einer kleinen Blechbox mit uns herumtragen.

Völlig verrückt also, für so ein „nutzloses“ Teil, das bloß fünf Gigabyte Speicher hat, 400 US-Dollar auszugeben (bei uns waren es sogar um die 500 Euro). Natürlich hatten wir damals unsere Gründe: Der iPod gab uns die Möglichkeit, unsere liebsten Songs erstmals mit uns herumzutragen, verglichen mit anderen Modellen war der Speicher enorm. Dass es in der ersten Generation weder iTunes-Store noch Lautsprecher gab, war uns da doch herzlich egal. Für die Knirpse ist das hingegen unvorstellbar.

Ein Mädchen glaubt sogar, dass damals noch Dinosaurier gelebt haben könnten und sie ist erstaunt, als man ihr erzählt, dass es ihre Eltern in Zeiten des ersten iPods schon gegeben hat. Selbst das legendäre Click-Wheel fällt bei den Kindern durch, ihnen fehlt der Touchscreen.

Das neue „Kids React To“-Video, indem Kinder über den ersten iPod lästern, seht Ihr hier:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


„Dear Class of 2020“: Beyoncé, Lady Gaga & Barack Obama halten aufreibende Reden
Weiterlesen