Highlight: Die 20 besten Momente aus 21 Jahren „Splash!“-Festival

Woodstock 50: Festival bestätigt Line-Up – Jay-Z, The Killers und Chance The Rapper Headliner

Es geschieht wirklich: Das Woodstock Festival feiert sein 50. Jubiläum mit einem dreitägigen Open-Air in Watkins Glen, New York – und das Line-Up macht ordentlich was her.

Als Headliner buchte Woodstock-Gründer Michael Lang, der sich für die Neuauflage seines Festivals mit einem der weltgrößten Konzertveranstalter, Live Nation, zusammentat, Jay-Z, The Killers, Chance The Rapper, Miley Cyrus und Imagine Dragons. Als Nostalgie-Headliner werden Dead & Company, die Überbleibsel-Band der legendären Grateful Dead, auftreten.

Woodstock 50, wie der offizielle Titel des Festival ist, findet vom 16. bis 18. August auf dem Speedway Watkins Glen statt. Das komplette Line-Up findet ihr hier:

Kooperation

Organisator Michael Lang rechnet für das vom 16. bis zum 18. August auf dem Watkins Glen International Speedway stattfindende, noch namenlose Festival mit über 100.000 Besuchern. Wann der Ticketvorverkauf für das Jubiläumsevent beginnen soll, ist ebenso noch unbekannt, wie auch der Kartenpreis. 

Unter dem Titel „Bethel Woods Music And Culture Festival“ wird das Woodstock-Jubiläum auch auf der historischen Location, der Farm der Yasgur-Familie in White Lake, begangen. Vom 15. bis zum 18. August werden 40 Acts auf drei Bühnen auftreten. Bereits bestätigt sind unter anderem Santana und Ringo Starr.


Drake, Eminem und Jay-Z - Das sind die reichsten Rapper 2018
Weiterlesen