Drive-By-Shooting in Las Vegas

Wie 2Pac: Rapper Kenny Clutch wird in Las Vegas auf offener Straße erschossen

Exekution nach Gangstermaß: In Las Vegas wird der Rapper Kenny Clutch in seinem Auto ermordet. Auch Unbeteiligte verbrennen beim anschließenden Verkehrsunfall.

Ein Star wie 2Pac schon zu Lebzeiten war Kenny Clutch noch nicht. Makabererweise könnte er aber nun zu einem werden: Der US-amerikanische Rapper wurde am Donnerstag in Las Vegas auf offener Straße erschossen.

Kenneth Cherry Jr., wie Clutch mit bürgerlichem Namen hieß, fuhr in der Nacht des 21. Februar mit seinem Maserati den berühmten "Strip", die Hotel- und Casinomeile in Las Vegas entlang*. An der Kreuzung Las Vegas Boulevard und Flamingo Road, unweit der Hotels Bellagio und Flamingo, wurden mehrere Schüsse auf Clutchs Auto abgefeuert, sein Beifahrer wurde am Arm verletzt. Clutch, der selbst am Steuer saß, wurde direkt getroffen, verlor daraufhin die Kontrolle über sein Fahrzeug und raste ungebremst in ein Taxi und vier weitere Fahrzeuge auf der Ampelkreuzung. Das Taxi ging in Flammen auf, zwei an der Tat unbeteiligte Personen verbrannten am Unfallort.

Die Motive für die Tat sind noch unklar, die Täter nicht gefasst. Den Schüssen soll ein Streit in einem Parkbereich vorausgegangen sein, die Polizei fahndet nach einem schwarzen Range Rover und dessen Fahrern. Zufällige oder gar geplante Parallelen zum Mord an Tupac Shakur sind indes eindeutig: 2Pac wurde 1996 ebenfalls auf offener Straße in Las Vegas - nur einen Block weiter als jetzt Clutch - aus einem vorbeifahrenden Auto angeschossen und erlag später seinen 16 Schussverletzungen. Seitdem ist er ein noch größerer Star, als er es zu Lebzeiten schon war.

*wie im Video zu seinem Song 'Stay Schemin':



__

Bleibt informiert über alle wichtigen Musikthemen mit unserem Newsletter!



Tupac Shakurs Mom will noch mehr Songideen ihres Sohnes veröffentlichen

Alles muss raus: Afeni Shakur, Mutter von 2Pac und dessen Nachlassverwalterin, will sein Gesamtwerk für die Nachwelt in guten Händen wissen.

Rick Ross in Drive-by-Shooting attackiert

Heute Morgen wurde Rick Ross in seinem Rolls Royce Opfer einer Drive-by-Attacke, wobei sein Auto von der Straße abkam und an eine Häuserwand prallte....

Tags: attacke / drive-by / rick ross / schießerei

Verschwörungstheorien und zerkaute Beats - die Alben der Woche

Die Alben der Woche vom 10.-16. Dezember. Mit Poppy Ackroyd, Portugal. the Man und Alicia Keys.

Tags: Alben der Woche / Lucifer in Dub / Poppy Ackroyd

Die bestverdienenden Rapper 2012

Starkes Gefälle zwischen Platz 1 und 2: satte 55 Millionen US-Dollar. Dies sind die zehn bestverdienenden Rapper 2012.

Tags: 2012 / Die bestverdienenden Rapper / Liste

Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld