"Music Sounds Better With ME" - der neue Podcast vom Musikexpress:

Australier stellt Weltrekord mit „The Simpsons“-Tattoo auf

Es gibt Fans und es gibt …. andere Fans. Fans, die sich ihren kompletten Rücken mit einem bunten Tattoo ihrer Serien-Helden schmücken lassen. Der 52-jährige Australier Michael Baxter gehört zur zweiten Spezies.

Der Mann hat sich 203 Springfield-Charaktere der Serie „The Simpsons“ auf seinen Rücken tätowieren lassen – und stellt damit nun einen Weltrekord in der Kategorie „Die meisten Tattoos von Charakteren einer einzigen animierten Serie“ auf. Glückwunsch!

Michael-Baxter-1

Kooperation

Baxter sagt: „Ich wollte mir etwas Einzigartiges tätowieren lassen. Niemand anderes sollte dieses Motiv haben oder auch nur schon mal dran gedacht haben, sich das unter die Haut stechen zu lassen. Ich bin ein Riesen-Fan der Simpsons.“ Keine Frage.

Der Australier saß insgesamt 130 Stunden, ca. 5,5 Tage auf dem Stuhl der Tätowiererin Jade Baxter Smith und bezahlt hat Michael Baxter 12.000 australische Dollar. Kann man machen, muss man aber nicht.


Von „BOYS DON'T CRY“ bis „BLOODFLOWERS“: Die 6 besten Alben von The Cure
Weiterlesen