Highlight: Zum Tag der deutschen Einheit: Diese Songs hätte es ohne die Wiedervereinigung so nicht gegeben

Barack Obama gibt Jay-Z Tips zur Kindererziehung

US-Präsident Barack Obama ist der Meinung, dass Papa auch im Haushalt mit anpacken sollte. Er wurde in einem Radio-Interview gefragt, worüber er und Rapper Jay-Z sich privat unterhalten. Obama antwortete:

„Ich habe mich vergewissert, dass Jay-Z Beyoncé hilft, und nicht alles der Mutter und der Schwiegermutter überlässt.“

Jay-Z und Beyoncé unterstützen den Präsidenten im Wahlkampf. Am siebten Januar sind die beiden das erste Mal Eltern geworden. Die Tochter trägt den exzentrischen Namen Blue Ivy Carter.

Es ist natürlich begrüßenswert, dass ihr Papa nun von höchster Stelle zum Windelwechseln abkommandiert wird.

Traurig allerdings, dass die männliche Beteiligung bei der Kindererziehung immer noch Thema ist. Sollte es nicht mittlerweile eine Selbstverständlichkeit sein, dass sich beide Eltern um den Nachwuchs kümmern?


Zum Tag der deutschen Einheit: Diese Songs hätte es ohne die Wiedervereinigung so nicht gegeben
Weiterlesen