Bebel Stage 2021: Alle Infos zum Kulturfestival auf dem Bebelplatz in Berlin-Mitte

von

Die Hoffnung auf den warmen Berliner Spätsommer stirbt zuletzt: Das „Bebel Stage“-Festival feiert die Rückkehr der Live-Musik nach der pandemiebedingten Unterbrechung. Das achttägige Kulturfestival auf dem Bebelplatz in Berlin beginnt am 24. September. Kunst und Kultur sollen zurück auf die Bühne.

Zur Unterstützung der Kulturszene werden Konzerte, Filme, Lesungen, Poetry Slams und der neue Zirkus beim „Bebel Stage“ zu sehen sein. Künstler*innen wie Alex Mayr, Ätna mit der NDR Jazz Bigband, Balbina, Blond, Brandt Brauer Frick, Moka Efti Orchestra, Sam Vance-Law, Tom Schilling and the Jazz Kids sowie Wallis Bird sind bereits als Gäste des Kulturfestivals bestätigt.

Das Programm zum „Bebel Stage“-Festival

Der Schauplatz ist zufällig: Der Bebelplatz ist mit seinen Mahn- und Denkmälern ein besonders geschichtsträchtiger. Während des Dritten Reichs war er einer der Hauptschauplätze der durch das NS-Regime durchgeführten Bücherverbrennungen. Werke, der als „undeutsch“ bezeichneten Autoren, darunter Schriften von Sigmund Freud, Heinrich Mann oder Kurt Tucholsky, wurden dabei in Massen vernichtet.

Ebenso ist der Zeitpunkt der Kulturveranstaltung sorgsam gewählt, denn der letzte Tag der „Bebel Stage“ fällt auf den 03. Oktober – den Tag der Deutschen Einheit. Das Programm wird durch die Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Rahmen des Projektes „Draußenstadt“ gefördert. Im Fokus stehen Künstler*innen aus Berlin und wie sie die Ereignisse während der Coronavirus-Pandemie kreativ reflektieren – um schließlich gemeinsam auf dem Bebelplatz die Vielfalt der Kunst und Kultur zu feiern.

Kostenfreier Eintritt auf der „Bebel Stage“

Nach dem vorgeschriebenen 3-G-Modell (geimpft, getestet, genesen) und einem eigenen Hygienekonzept kann das Open-Air-Event bis 1.000 Zuschauer*innen aufnehmen. Das „Bebel Stage“-Kulturfestival findet vom 24. September bis zum 03. Oktober am Bebelplatz in Berlin-Mitte statt. Der Eintritt ist frei.

Bebel Stage Press

Billy Porter: „Wovor habt ihr Angst? Vor einer geschlechtslosen Fee?“ (Videointerview)
Weiterlesen