Spezial-Abo

Ben Folds‘ neues Album heißt „SO THERE“ und erscheint am 11. September

von

Ben Folds hat Details seines neuen Albums verraten lassen. Nachdem bereits bekannt war, dass der Piano-Popper sich für die Aufnahmen Unterstützung von einem New Yorker Instrumental-Sextetts namens yMusic holte und mit ihnen bereits ein paar Konzerte spielte, stehen nun Titel und Veröffentlichungstermin fest: SO THERE wird am 11. September 2015 erscheinen und trotz seiner Entstehung „das wahrscheinliche poppigste Album sein, das ich je gemacht habe“, so Folds.

SO THERE soll acht Songs sowie die erste Aufnahme des 21-minütigen „Concerto For Piano and Orchestra“, das zusammen mit dem Nashville Symphony Orchestra aufgenommen wurde, umfassen. Die Aufnahmen fanden in New York, Los Angeles, Chicago und Nashville statt.

Seht hier ein paar von Folds gesammelte Eindrücke beim Bonnaroo Festival 2015:

Nach drei Alben mit Ben Folds Five zwischen 1995 und 1999 brachte seine Band 2012 erneut ein eigenes Album namens THE SOUND OF THE LIFE OF THE MIND heraus. In der Zwischenzeit tourte Folds unter anderem mit Ben Lee und Ben Kweller als The Bens und komponierte mit dem Nashville Symphony Orchestra. 2008 erschien sein letztes Soloalbum WAY TO NORMAL.


Das sind die teuersten Platten, die jemals bei Discogs verkauft wurden
Weiterlesen