Biblischer Kurzfilm von Lana Del Rey zur neuen EP „TROPICO“

von

Ein farbenfrohes Epos mit Lana Del Rey in der Hauptrolle begleitet die Veröffentlichung ihrer neuen EP TROPICO, die als Nikolausgeschenk am 6. Dezember erschienen ist. Der 30-minütige Kurzfilm, für den die Sängerin selbst das Drehbuch verfasst hat, basiert auf der biblischen Erzählung der Erbsünde durch Adam und Eva.

Der Film mit dem gleichnamigen Titel „Tropico“ unterteilt sich in drei Kapitel und führt Lana Del Rey und ihren Adam, gespielt von Shaun Ross, bis ins heutige Los Angeles. Das Spiel mit Unschuld und Schönheit sowie der Kampf zwischen Gut und Böse – zusammengefasst in prächtigen Bildern, die die Konzepte von BORN TO DIE und BORN TO DIE – THE PARADISE EDITION zusammenschnüren. Regie führte erneut Anthony Mendler, der bereits die Musikvideos zu „National Anthem“ und „Ride“ umsetzte.

Auf TROPICO sind sowohl der Kurzfilm, als auch die Songs „Body Electric“, „Gods And Monsters“ und „Bel Air“ zu finden. 2014 soll dann, wie bereits angekündigt, Lana Del Reys neues Album ULTRAVIOLENCE erscheinen. Hier könnt Ihr Euch den kompletten Film von Lana Del Rey ansehen:



Dr. Dre: Schauspieler Page Kennedy streut Gerüchte um ein neues Album
Weiterlesen