Highlight: Die 50 besten Alben des Jahres 2016

Bloc Party: Neues Album diese Woche

Bloc Party veröffentlichen ihr neues Album INTIMACY am 21. August 2008 als Download über die offizielle Website der Band www.blocparty.com. Anders als Radiohead, die mit IN RAINBOWS die Blaupause solcher Veröffentlichungsmodelle lieferten, bieten Bloc Party ihre Platte aber nicht kostenlos an: 7,50 Euro muss man für die neuen Songs schon übrig haben. Bloc Party-Fans aus Großbritannien, Irland, Japan, Neuseeland und Australien haben außerdem die Möglichkeit, die im Herbst erscheinende INTIMACY-CD schon jetzt vorzubestellen und den sofortigen Download kostenlos dazu zu bekommen.INTIMACY wurde mit Paul Epworth und Jacknife Lee aufgenommen – dem Produzenten des Bloc Party-Debüt SILENT ALARM und dem Mann hinter dem Zweitling A WEEKEND IN THE CITY.

Die Tracklist:
1. Ares
2. Mercury
3. Halo
4. Biko
5. Trojan Horse
6. Signs
7. One Month Off
8. Zephyrus
9. Better Than Heaven
10. Ion square

In Deutschland erscheint INTIMACY am 24. Oktober 2008 als physisches Album.Die Single „Mercury“ gibt es schon jetzt mit Video und im CSS-Remix.

Kooperation

wop – 19.08.2008


Verhasster Klassiker: Radioheads „KID A“ klingt, als ob Käferfressgeräusche digitalisiert worden wären
Weiterlesen