Blood Orange und Nelly Furtado bringen „Hadron Collider“-Kassette raus

von

Blood Orange gab via Instagram eine Zusammenarbeit mit Nelly Furtado bekannt. Das Ergebnis wurde auf Kassette gebannt, trägt den Titel „Hadron Collider“ und ist offenbar streng limitiert: Die glücklichen Konzertbesucher des „Blood Orange and Friends“-Konzertes am vergangenen Samstag, den 12.Dezember, in Harlem waren bis jetzt die einzigen die das Tape ergattern konnten.

SURPRISE!! I made a cassette with Nelly Furtado only available (for now) at the shows today! Maybe she’s in town & we can play it live…

Ein von ??BadBoy ChiChi?Blood Orange?? (@devhynes) gepostetes Foto am

Unter Blood Oranges Instagram-Post schreibt Devonté „Dev“ Hynes: „Überraschung! Ich habe eine Kassette mit Nelly Furtado aufgenommen, die momentan nur auf den heutigen Shows zu haben ist! Vielleicht ist sie in der Stadt & wir können es live spielen…“

Aus dem „vielleicht“ wurde abends ein „definitiv“: Blood Orange und Nelly Furtado traten gemeinsam mit „Say It Right“ auf. Seht und hört selbst:

Nelly Furtado & Dev Hynes – Say It Right auf YouTube ansehen

Jegliche Einnahmen des Konzertes gingen an das Projekt „Opus 118 Harlem School of Music“ – eine Musikschule, die professionellen Musikunterricht anbietet.


AirPods-Alternativen: Das sind die besten kabellosen In-Ear-Kopfhörer
Weiterlesen