Spezial-Abo
Highlight: 8 Cover-Songs, die wir besser kennen als ihr Original

Bob Dylan: Tribute-Konzert mit Jack White, Neil Young und Co.

Bob Dylan ist seit fast 60 Jahren als Musiker aktiv. Zu Ehren seiner beispiellosen Karriere werden zahlreiche Stars am 6. Februar 2015, dem Wochenende der Grammy-Verleihung, ein Tribute-Konzert spielen. Mit dabei sind laut Medienberichten Jack White, Neil Young, Eddie Vedder, Beck, The Black Keys, Crosby, Stills & Nash, Tom Jones und Norah Jones.

Die „National Academy of Recording Arts and Sciences“ vergibt einmal im Jahr den Titel „MusiCares Person of the Year“, die besondere Leistungen in der Musikindustrie und humanitäres Engagement würdigt. Bisherige Preisträger waren unter anderem Paul McCartney, Bruce Springsteen, Neil Young, Bono, Stevie Wonder und Aretha Franklin. Für 2015 wurde nun Bob Dylan für die Ehrung ausgewählt.

Mit seinen 73 Jahren ist Bob Dylan noch immer viel beschäftigt. Derzeit arbeitet er an einem neuen Studioalbum, Mitte Oktober beginnt seine US-Tournee, die 15 Städte umfasst.


Universal veröffentlicht Liste aller Masteraufnahmen, die im Brand 2008 zerstört wurden
Weiterlesen