Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Musikexpress Empfiehlt


Kooperation – Noch kein Geschenk für Eure Liebsten? Kein Problem! Wir helfen Euch bei der Entscheidung, das perfekte Präsent für die Musiknerds in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Hier werdet Ihr im Vorlauf zu den Weihnachtstagen immer wieder neue Empfehlungen und Produkte zum Verschenken finden. Die könnt Ihr Euch natürlich auch selber wünschen oder schenken!

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • Motif A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.


„Breaking Bad“-Star Aaron Paul neben Christian Bale in Ridley Scotts „Exodus“?

von
Aaron Paul bei der Feier zu den letzten Folgen 'Breaking Bad' des US-Senders AMC 2013.

Christian Bale hat seinen Vertrag für die Rolle des Moses im biblischen Filmepos „Exodus“ von Regisseur Ridley Scott bereits unterzeichnet. Nun steht Scott in Verhandlungen mit dem aus „ Breaking Bad“ bekannten Aaron Paul, der den Joshua, hebräischer Sklave und rechte Hand des Moses, verkörpern soll.

Ridley Scott plant nach dem Kinostart seines „The Counsellor“ mit den Dreharbeiten zu „Exodus“ noch im September 2013 in England, Spanien und Marokko beginnen zu können.

Zum bereits festen Cast des Films zählen neben dem Batman-Darsteller Bale bereits Joel Edgerton als Ramses sowie Sigourney Weaver und John Turturro als dessen Eltern. Das Drehbuch zum Epos liefert Oscarpreisträger Steven Zaillian, der unter anderem die Drehbücher zu „Schindlers Liste“ und der US-Verfilmung von „Verblendung“ lieferte.

Unterdessen ist Aaron Paul in der finalen Staffel von „Breaking Bad“ zu sehen, deren letzte Folge in den USA für den 29. September geplant ist. Paul warnte Fans der Serie: „Ihr werdet Euch in die Hose scheißen!“.

US-Trailer zur letzten Staffel von „Breaking Bad“



Produktion von „Star Wars: Rogue Squadron“ verzögert sich
Weiterlesen