An jedem dritten Donnerstag sorgt SEAT mit seiner Streaming-Konzertreihe #SEATsounds Live für Konzertfeeling im Wohnzimmer. Am 20. Mai 2021 gibt es eine Performance des Berliner Rappers, Sängers und Produzenten BRKN zu sehen.

Mit Andac Berkan Akbiyik alias BRKN präsentiert #SEATsounds LIVE am 20. Mai 2021 einen ganz besonderen Gast. Der Berliner Rapper mit den türkischen, kurdischen und armenischen Wurzeln ist Multiinstrumentalist, Produzent, Sänger und Rapper — und schafft es mit seiner Musik, das städtische, multikulturelle Lebensgefühl seiner Generation perfekt in Worte zu fassen. Die Musik von  BRKN ist eine Melange aus HipHop, Pop R’n’B, Soul und Funk — eine mitreißende Mischung, die er bislang auf drei Alben präsentierte, zuletzt auf dem 2021 erschienenen Longplayer DRAMA.

Bekannt durch Zusammenarbeit mit Herbert Grönemeyer

Im Jahr 2014 konnte er sich  durch eine Tour im Vorprogramm von Alligatoah ein größeres Publikum erspielen. Einen großen Popularitätsschub erfuhr BRKN im Jahr 2018 durch eine Zusammenarbeit mit Herbert Grönemeyer. Die Bochumer Liedermacher-Legende holte seinen jungen Kollegen als Gast auf seine Single DOPPELHERZ / İKİ GÖNLÜM — ein Song, der allein schon durch sein Thema, dem Konzept der (zweiten) Heimat, für viel Aufmerksamkeit sorgte.

Live-Show und Chat

Bei #SEATsounds LIVE wird BRKN am 20. Mai um 19 Uhr eine exklusive Show spielen. Damit nicht genug: Im Live-Chat können Fans dem Musiker außerdem Fragen stellen.

#SEATsounds LIVE folgt auf #SEATsounds Mittagspause

Schon 2020 brachte SEAT mit der „#SEATsounds Mittagspause“ via Livestream-Reihe das, was wir während der Corona-Zeit vielleicht am meisten vermissen: Konzerte. Aufgrund des großen Erfolgs gingen die Konzertsessions mit #SEATsounds LIVE vor kurzem in die zweite Runde. Live zu sehen sind die Shows jeden dritten Donnerstag im Monat. Danach sind die Videos On-Demand abrufbar. Musikfans dürfen sich außerdem auf die Gesprächsreihe #SEATsounds Artist Interviews freuen, die von Aminata Belli moderiert wird. Bei #SEATsounds LIVE kommen nicht nur bekannte Künstler wie Giesinger, sondern auch aufstrebende Bands und Musiker*innen zum Zug.

Von „Auto“ bis „1991“: Fünf Songs von BRKN, die man kennen sollte
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €