Die Konzertreihe #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS feiert am 30. September 2021 vorerst ihr Finale — mit einem ganz besonderen Konzert der Rapperin Ace Tee.

Der Sommer geht zu Ende — und die Konzertreihe #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS in die vierte und vorerst finale Runde. Dafür wurde eine ganz besondere Künstlerin eingeladen: Die Rapperin Ace Tee wird am 30. September 2021 ein Konzert im intimen Rahmen spielen und den Herbst einläuten.

Überraschender Viral-Hit

Manchmal nehmen die Dinge einen überraschenden Lauf – das erfuhr die in Berlin geborene und in Hamburg lebende Sängerin Ace Tee am eigenen Leib. Dass ein deutschsprachiges Lied in den USA hohe Wellen schlägt, kommt schließlich nicht alle Tage vor. Genau das passierte Ace Tee jedoch 2016 mit ihrer Debütsingle BIST DU DOWN. Der Song, der den ghanaesischen Rapper Kwam.e featured, ging im englischsprachigen Raum viral, nachdem eine kanadische Twitter-Userin das (von der Künstlerin selbstgedrehte) Video entdeckt und mit der legendären US-Band TLC verglichen hatte. Anschließend wurde das US-Magazin Vogue auf sie aufmerksam und berichtete über den Song. Das war natürlich ein riesengroßer Popularitätsschub. Mittlerweile wurde das Video auf YouTube über 3,5 Millionen mal angesehen.

2017 folgte die nächste Single (JUMPA, erneut mit Kwam.e), sowie die erste EP TEE TIME — erschienen beim renommierten Label FOUR MUSIC. Im selben Jahr wurde die Musikerin außerdem vom deutschen Rap-Superstar Cro ins Studio gebeten — zu hören ist sie auf dessen Song .TRU. Mittlerweile kommt Ace Tee auf vier Singles und zwei EPS.

Am 30. September 2021 ist die Rapperin bei #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS zu Gast. Neben einer intimen Show — vielleicht darf man ja auch auf den einen oder anderen neuen Song hoffen? — beantwortet die Künstlerin, die mit bürgerlichem Namen Tarin Wilda heißt, im Livechat auch Fragen von Fans.

#SEATSOUNDSLIVE X MUSIKEXPRESS

Die neue Streaming-Reihe #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS bringt sommerliches Konzertfeeling ins Wohnzimmer. Bei #SEATsoundsLIVE x MUSIKEXPRESS spielen Künstler*innen ganz besondere und intime Shows — im Tonstudio oder anderen persönlichen, ungewöhnlichen und speziellen Orten. Neben Performances haben Fans auch die Möglichkeit, den Musiker*innen in einem Livechat Fragen zu stellen. Alle vergangenen Konzerte kann man noch einmal auf dem YouTube-Channel von #SEATsoundsLIVE erleben. Mehr Informationen finden sich auf Musikexpress.de/seatsoundslive.

 

6 Songs von Mathea, die man unbedingt kennen sollte
Weiterlesen